SANAFINO Organic Hanf Öl kaltgepresst

Artikelnummer: orghfoe

Hanföl ORGANIC* für Tiere von Sanafino

Kategorie: Barfen

Gebinde 

ab CHF 12,90

Endpreis* , zzgl. Versand

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Hanföl ORGANIC* für Tiere von Sanafino

Hanföl ORGANIC* ist durch sein breit gefächertes Einsatzspektrum von Pflege über Kondition bis hin zu gesundheitlichen Problemen, eines der hochwertigsten Öle für Tiere. Um eine hochwertige Qualität zu garantieren, werden alle unsere Öle im Kaltpressverfahren (<40°C) aus erstklassiger EU-Hanfsaat produziert. Europäische Nutzhanfsorten sind praktisch frei von THC (Tetrahydrocannabinol) und verfügen über einen EU konformen Wert von  unter 0,2% THC.

Sanafino natives ORGANIC* Hanföl verfügt über ein, als perfekt geltendes Omega 6 zu Omega 3 Fettsäuren- Verhältnis von 3,75:1.

*Aus biologischer Landwirtschaft


Sanafino ORGANIC* Hanföl ist eines der essenziellen Öle zur Zufütterung Ihrer Tiere. Es dient der Zellregeneration und verbessert die Gesamtkonstitution. Durch die Beigabe von Hanföl können Mangelerscheinungen Ihres Tieres vorgebeugt und gelindert werden. Mit ORGANIC* Hanföl können Sie die Kondition, Nerven und Leistungsfähigkeit Ihres Tieres merklich verbessern und stärken zudem sein Immunsystem. Es eignet sich besonders gut für haut- und fellempfindliche Tiere.

Zur Qualitätssicherung werden unsere unraffinierten Öle ausschließlich im schonenden Kaltpressverfahren unter 40 °C aus hochwertiger EU-Hanfsaat* hergestellt. So bleiben die kostbaren Vitamine und Fettsäuren vollständig erhalten. Die Saat wie auch das Sanafino ORGANIC* Hanföl zeichnen sich durch den hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren (ca. 80 Prozent), welche der Körper nicht selbst produzieren kann, und das ideale Verhältnis der essenziellen Omega 6 zu Omega 3-Fettsäuren (3,75:1) aus.

Die Zuführung von Omega 6 Fettsäuren wirkt Fettstoffwechselstörungen und koronaren Herzkrankheiten entgegen. Omega 3-Fettsäuren beeinflussen Blutfettwerte positiv und unterstützen die Prävention von Bluthochdruck und koronarer Herzkrankheiten.

* Aus biologischer Landwirtschaft.

Idealer Futterzusatz für Tiere.
Optimales Verhältnis zwischen Omega 6 und Omega 3 (3,75: 1).

Wir haben das Beste, das die Natur für die Gesundheit und Vitalität von Hobby- und Sporttieren bietet,  für Sie und Ihr Tier zu Ölen kalt gepresst. Durch die Zufütterung von Sanafino Hanföl beugen Sie Mangelerscheinungen vor oder wirken bestehenden entgegen. Mit unserem Hanföl unterstützen Sie das Immunsystem und verbessern die Kondition, Nerven und Leistungsfähigkeit Ihres Tieres.

Der von uns verwendete Hanf enthält entzündungshemmende und antibakterielle Alpha- und Gamma-Linolensäuren, eine Vorstufe von Omega 3 bzw. 6 Fettsäuren, und Stearidonsäuren. Dies wirkt entzündungsfördernden Inhaltsstoffen herkömmlicher Futtermittel entgegen und hebt das allgemeine Wohlbefinden Ihres Tieres.

Einzigartig an kalt gepresstem Hanföl ist der Inhaltsstoff Chlorophyll. Chlorophyll fördert den Aufbau neuer Blutzellen und die Entgiftung von krebserregenden Substanzen. Selbst bei Strahlenschäden wird es zur Regeneration angewendet.

Der hohe Vitamin E-Anteil im Öl stärkt das Immunsystem, hat eine antioxidative Wirkung und fängt freie Radikale (aggressive Sauerstoffverbindungen, die Zellschäden verursachen können) ab.  Vitamin E ist eines der wichtigsten Schutzvitamine des Körpers gegen die Entstehung von Tumorzellen. Es unterstützt zudem die optimale Entwicklung und Aufrechterhaltung des Nervensystems und der Skelettmuskulatur Ihres Tieres.

Sanafino Hanföl verfügt über Inhaltsstoffe, welche:

- die Atemwege schützen.
- die Verdauung regulieren.
- den Muskelaufbau fördern.
- Mangelerscheinungen vorbeugen.
- das Immunsystem unterstützen.
- das Herz-Kreislaufsystem und den Stoffwechsel aktivieren.
- den Bewegungsapparat und das Bindegewebe stabilisieren.
 Unser Hanföl eignet sich sehr gut bei Problemen wie z.B.

  Diabetes. | Ekzemen. | Blähungen. | Übersäuerung. | Kolikneigung. | Entzündungen. | Kissing Spines. | Futterverwertung. |
  Haut und Allergien. | Konditions- und Leistungsschwäche. | Nerveninstabilität und Stressanfälligkeit.
  Stoffwechselstörungen wie EMS und ECS. |Gelenkproblemen (Arthrose, Arthritis, auch chronische Formen).


 Ergänzung für Hunde:

- Cushing.
- Spondylose.
- Cauda Equina.

Als Zusatzfutter verwendet ist Sanafino Hanföl geeignet zur:

- Verkürzung von Rekonvaleszenzzeiten. | Linderung von Alterungsproblemen und Stärkung der Senioren.
  Verbesserung der Vitalität und des allgemeinen Wohlbefindens. | natürlichen Unterstützung von gesundem Wachstum bei Jungtieren.

Nebeneffekte durch die Zufütterung von Hanföl sind:

- ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell.
- eine gesunde und elastische Haut.
- ein auf natürlicher Basis gestärkter Horn-/ Krallenwuchs.

Fütterungsempfehlung:

Sie können Sanafino Hanföl täglich oder kurweise (8 bis 10 Wochen) beifüttern.
Die ersten fünf Tage sollte zur Eingewöhnung vorerst nur die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis verabreicht werden.
Bei besonders beanspruchten, älteren oder kranken Tieren kann die Dosis nach der Eingewöhnung auch auf das bis zu 2½- Fache erhöht werden.

Empfohlene Mengenangaben:

Pferde pro 100kg/8-10ml

Hunde bis 10kg/ 3-5ml

Hunde pro 10kg/5-6ml

Katzen pro 1kg/1-2ml




-----

Das Gebinde bitte immer kühl und verschlossen lagern!

Haltbarkeit im Originalgebinde (ungeöffnet) ca. 12 Monate, nach Anbruch innerhalb 3-4 Monaten verbrauchen.




-----

Haftungsausschluss zu medizinischen Angaben:

Der Inhalt dient ausschliesslich der allgemeinen Information, er stellt keine Beratung oder Empfehlung zu einer Behandlung dar. Der Text erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt und dürfen nicht als Grundlage zu eigenständigen Diagnosen, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Ferner sollte eine laufende medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt nicht ohne Rücksprache mit diesem abgebrochen werden.

Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden Ihres Tieres kontaktieren Sie den Tierarzt Ihres Vertrauens!

Doping:

Laut Deutscher reiterlicher Vereinigung (FN) ist die Hanfpflanze als Ganzes, d.h. Blüten, Blätter, Stängel usw. verboten. Hanfpresskuchen, wenn er vorgenannte Inhaltsstoffe enthält, ist ebenfalls verboten.
Angaben zu Produkten welche aus Hanfsamen (Lebensmittel Nutzhanf) hergestellt sind gibt es keine, auch nicht zu dem aus
dem Hanfsamen gewonnenem Hanföl.
Der THC-Gehalt unserer Hanfprodukte liegt EU konform unter 0,2%.
Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit bei der Zufütterung von Hanfprodukten produziert aus Hanfsamen liegen nicht vor.

Wir empfehlen jedoch eine 48-stündige Wartezeit einzuhalten.

Beim Österreichischen Pferdesportverband (OEPS) steht Hanf nicht auf der Verbotsliste. Österreich hält sich hier an die Verbotsliste (Equine Prohibited Substances List, EPSL) gemäss des Weltverbands für Pferdesport (Fédération Equestre Internationale).

Schweizer Pferdesportverband (SVPS) In der Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste. Die Schweiz hält sich hier ebenfalls an die Verbotsstoffe gemäss der EPSL.

International Federation of Equestrian Sports Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne (FEI) In der FEI findet sich eine Übereinstimmung zu Sanafino Hanfprodukten hinsichtlich des Arsenanteils. Es wird ein Maximalwert von 0,3 mg pro Liter Urinwasser genannt. Die Hanfprodukte von Sanafino unterschreiten diesen Wert mit 0,03 mg pro Liter.